"Die Nutzung von generativen Machine-Learning-Systemen muss deklariert werden."

Derzeit wird öfters die Forderung gestellt, Schülerinnen und Schüler müssten die Nutzung von generativen Machine-Learning-Systemen deklarieren oder gar protokollieren.

Das ist unter anderem deshalb schwierig, weil generative Machine-Learning-Systeme schon so in unseren Alltag integriert sind, dass ein digitales Arbeiten ohne die Nutzung solcher Systeme gar nicht vorstellbar ist.

PHSZ Logo

Die Website gmls.phsz.ch ist eine seit Dezember 2022 laufend erweiterte Sammlung von Einordnungen der Professur "Digitalisierung und Bildung" der Pädagogischen Hochschule Schwyz zur Frage, welche Auswirkungen generative Machine-Learning-Systeme wie ChatGPT auf die Schule haben.

Lizenz: Die Website steht unter einer CC-BY-ND-Lizenz, Bilder und Texte dürfen somit unter Quellenangabe an anderen Orten verwendet werden.

Zitationsvorschlag: Döbeli Honegger, Beat (2023). ChatGPT & Co. und Schule. Einschätzungen der Professur "Digitalisierung und Bildung" der Pädagogischen Hochschule Schwyz. https://gmls.phsz.ch/ (abgerufen am 11 Jun 2024)
This page was cached on 11 Jun 2024 - 09:17.